ellhnikh-shmaia

 

    Παρασκευή, 27 Απριλίου 2018

            03:01:39

ellhnikh-shmaia

 

    Friday, 27th April 2018

            03:01:39

  • Vivlio1-Patapios2005.jpg
    http://omakoio.gr/images/vivlia/Vivlio1-Patapios2005.jpg
  • Vivlio10-GenesiKosmon2009.jpg
    http://omakoio.gr/images/vivlia/Vivlio10-GenesiKosmon2009.jpg
  • Vivlio11-Dravides-english1979.jpg
    http://omakoio.gr/images/vivlia/Vivlio11-Dravides-english1979.jpg
  • Vivlio12-Minoas1997.jpg
    http://omakoio.gr/images/vivlia/Vivlio12-Minoas1997.jpg
  • Vivlio13-Dravides2004.jpg
    http://omakoio.gr/images/vivlia/Vivlio13-Dravides2004.jpg
  • Vivlio14-LevkiMageia1992.jpg
    http://omakoio.gr/images/vivlia/Vivlio14-LevkiMageia1992.jpg
  • Vivlio15-Anastenaria1980b.jpg
    http://omakoio.gr/images/vivlia/Vivlio15-Anastenaria1980b.jpg
  • Vivlio17-RajaYoga.jpg
    http://omakoio.gr/images/vivlia/Vivlio17-RajaYoga.jpg
  • Vivlio18-DitomiEgkyklopaideia-A1985-6.jpg
    http://omakoio.gr/images/vivlia/Vivlio18-DitomiEgkyklopaideia-A1985-6.jpg
  • Vivlio18-DitomiEgkyklopaideia-B-1985-6.jpg
    http://omakoio.gr/images/vivlia/Vivlio18-DitomiEgkyklopaideia-B-1985-6.jpg
  • Vivlio19-KriyaYoga2000.jpg
    http://omakoio.gr/images/vivlia/Vivlio19-KriyaYoga2000.jpg
  • Vivlio2-FosStoSkotos2005.jpg
    http://omakoio.gr/images/vivlia/Vivlio2-FosStoSkotos2005.jpg
  • Vivlio20-AposymvolismosEl-Mythologias2002.jpg
    http://omakoio.gr/images/vivlia/Vivlio20-AposymvolismosEl-Mythologias2002.jpg
  • Vivlio21-Trisdiastatos2006.jpg
    http://omakoio.gr/images/vivlia/Vivlio21-Trisdiastatos2006.jpg
  • Vivlio22-MystikiDidaskalia-A-Tomos1991.jpg
    http://omakoio.gr/images/vivlia/Vivlio22-MystikiDidaskalia-A-Tomos1991.jpg
  • Vivlio23-Karma2009.jpg
    http://omakoio.gr/images/vivlia/Vivlio23-Karma2009.jpg
  • Vivlio24-Metensarkosi2009.jpg
    http://omakoio.gr/images/vivlia/Vivlio24-Metensarkosi2009.jpg
  • Vivlio25-Xeiroplastiki-A-Tomos1990-.jpg
    http://omakoio.gr/images/vivlia/Vivlio25-Xeiroplastiki-A-Tomos1990-.jpg
  • Vivlio26-Psyhoterapevtiki1991.jpg
    http://omakoio.gr/images/vivlia/Vivlio26-Psyhoterapevtiki1991.jpg
  • Vivlio27-Mystikismos1991.jpg
    http://omakoio.gr/images/vivlia/Vivlio27-Mystikismos1991.jpg
  • Vivlio28-Apokryfologia-ATomos1991.jpg
    http://omakoio.gr/images/vivlia/Vivlio28-Apokryfologia-ATomos1991.jpg
  • Vivlio29-Apokryfologia-B-Tomos1992.jpg
    http://omakoio.gr/images/vivlia/Vivlio29-Apokryfologia-B-Tomos1992.jpg
  • Vivlio3-TeourgiaDidaskei1987.jpg
    http://omakoio.gr/images/vivlia/Vivlio3-TeourgiaDidaskei1987.jpg
  • Vivlio30-XeiroplastikiSiatsou-B-Tomos1993.jpg
    http://omakoio.gr/images/vivlia/Vivlio30-XeiroplastikiSiatsou-B-Tomos1993.jpg
  • Vivlio31-MystikiDidaskalia-B-Tomos1993.jpg
    http://omakoio.gr/images/vivlia/Vivlio31-MystikiDidaskalia-B-Tomos1993.jpg
  • Vivlio32-MystikiDidaskalia-C-Tomos1994.jpg
    http://omakoio.gr/images/vivlia/Vivlio32-MystikiDidaskalia-C-Tomos1994.jpg
  • Vivlio33-XeiroplastikiSiatsou-C-Tomos1996.jpg
    http://omakoio.gr/images/vivlia/Vivlio33-XeiroplastikiSiatsou-C-Tomos1996.jpg
  • Vivlio34-Apokryfologia-C-Tomos1997.jpg
    http://omakoio.gr/images/vivlia/Vivlio34-Apokryfologia-C-Tomos1997.jpg
  • Vivlio4-Dainiken1994.jpg
    http://omakoio.gr/images/vivlia/Vivlio4-Dainiken1994.jpg
  • Vivlio5-HathaYoga1997.jpg
    http://omakoio.gr/images/vivlia/Vivlio5-HathaYoga1997.jpg
  • Vivlio6-PythagoreiaAritmosophia2004.jpg
    http://omakoio.gr/images/vivlia/Vivlio6-PythagoreiaAritmosophia2004.jpg
  • Vivlio7-EleysiniaMystiria1999.jpg
    http://omakoio.gr/images/vivlia/Vivlio7-EleysiniaMystiria1999.jpg
  • Vivlio8-Sokratis1988.jpg
    http://omakoio.gr/images/vivlia/Vivlio8-Sokratis1988.jpg
  • Vivlio9-FaraoAkenaton1991.jpg
    http://omakoio.gr/images/vivlia/Vivlio9-FaraoAkenaton1991.jpg
  • Vivlio16-MethanatiaZoi2010.jpg
    http://omakoio.gr/images/vivlia/Vivlio16-MethanatiaZoi2010.jpg
  • paramythi.jpg
    http://omakoio.gr/images/vivlia/paramythi.jpg
0.png0.png0.png0.png4.png2.png1.png9.png6.png4.png
Today17
Yesterday237
This week1031
This month8505
Total421964

5
Online

blog1

http://omakoio.blogspot.gr/

DaskalosNikolaosA.Margioris

 

Nicholas A. Margioris ( 1913.12.15 - 06.05.1993 ) ist einer der größten und bedeutendsten Persönlichkeiten auf dem Gebiet der Esoterik ( Apokryfologias und Mystik ) . Dies ist nicht nur prestigeträchtige , aber voll Experiential Metaphysische Universitäten - Master , die wie beschrieben ; ; griechischen Patriarchen des Okkultismus ; ; , von der metaphysischen Magazin ; ; Third Eye ; ; in der Dezember- Ausgabe 1992 der erste und letzte öffentliche Präsenz zu interviewen. So in Erinnerung an Nicholas A. Margiori , diesem großen christo und Christokratikou Mystic Adept und modern, folgte die Gruppe der Studenten schließen ihn in den letzten Jahren und hatte die Chance, tiefe Abschnitte und Aspekte der universellen Wahrheit zu erfahren, um die okkulten bereichern und mystischen Wissens-und einen Teil der Shining Light , die er treu um ihn zu akzeptieren, erfasst und aufrichtige Dankbarkeit , Liebe Afanatisti , um sein Gesicht , er möchte auf jeden Sucher der Wahrheit , das Leben, die Persönlichkeit und Arbeit bekannt zu machen der Meister . Nicholas A. Margioris geboren auf der Insel Samos , in den Dorf Vourliotes am 15. Dezember , 1913. Im Alter von 13 Jahren zum ersten Mal in Samadhi geben - Aufklärung. In Indien und Tibet seit vielen Jahren (fast 13 Jahre) trainiert. Mit seinen Verwandten blieb viele Jahre in Alexandria , Ägypten, wo er studierte und machte seine Karriere. Er heiratete die Laitsa Papandreou mit der er zwei Kinder , Andrew und Schönheit hatte . Er beteiligte sich an den Zweiten Weltkrieg als Offizier in der Sahara -Wüste, wo er bei El Alamein verwundet und ging dann nach Rimini . Für seine Leistungen wurde das Land viele Dekorationen (einschließlich des Großkreuz ) und die Ausarbeitung eines behinderten Offizier ausgezeichnet. War auch zweimal mit dem Kreuz von St. Mark für seinen Beitrag für die Kirche der Patriarchen von Alexandria , Christopher und Nicholas 6. geehrt. Neben Ägypten und in Griechenland unterrichtet , ab dem ersten Tag seiner Ankunft im Jahr 1958 , bis 1993, als es übersetzt wurde . Er schrieb Bücher , Aufsätze, Umlauf -Magazin, erstellt von Kurs; ; Versand . Er betrachtet die Metaphysik als die einzige Wahrheit und glaubte, dass es dem Menschen möglich ist , die Wahrheit zu erkennen , wie Sokrates realisiert die berühmten Meditationen ( dharana - Konzentration) oder durch die religiöse Mystik ( christo Christokratikou und Mystik ) . Alle seine Lehren , seine Bücher , seine Studien , Studienrichtungen und der Esoterik , abgeleitet aus den tiefen mystischen Erfahrungen ( Nirgkouna Samadhi - Divinity )

. Von früh war ein Kommunikanten dieser transzendentale Zustände , die in einer unvergleichlichen Art und Weise gelungen, zu transformieren und an Studenten und der Welt, Wissen, Beratung, Betreuung , Nutzung, Behandlung , Bildung , Therapie und persönliche Erfahrung einer jeden anspricht bereitzustellen. Die philosophischen Ansätze über die Schöpfung, der Wahrheit (Gott) , die hörbar und sichtbar unsichtbar Invisible Gesetze, die das Universum und das Leben im Allgemeinen , mit einzigartigen Leistung , Detail -, Analyse- und Penetrations und sogar mit neuen Offenbarung vorgesehen ( für First Time Komplett und hielt eine " rtia Apokryfologiki und Mystische Billigung Pandimiourgias ) , durch ein sintflut und katalytische gesprochene und geschriebene Sprache , eine Höhe , ohne zu übertreiben , auf einer Stufe - für - die, die den Apostel Paulus , Vivekananda und Pythagoras wissen noch Hindernisse , noch Krankheit , noch nichts aufhören, ihn ( mindestens drei Mal hatte vor dem Tod übergeben wird) . Anstatt alle mit kompletten , kontinuierliche Beratung, Ausbildung und ständige Opfer und Veranschaulichung wird ein Modell in zwei Worten konzentriert ; ; PERFECT MAN UND PERFECT HERR ; , keine Werbung, propagandas und Umbauten war sein Credo. Und natürlich mit vollem Respekt für die Freiheit jedes auftauchende - Suchenden. Er war ein treuer Soldat unseres Herrn Jesus Christus, ; ; ALITHINOU Rabbi - CHRIST ; ; und Nachahmer , die immer gefolgt sein Werk und seine Lehre, die einst belebt in unserer heutigen Gesellschaft. Einige Worte über die Arbeit mehrdimensionale Durch über 23 Jahre Verlags metaphysische Tätigkeit ( 1970-1993 ) berührt 33 Bücher rein interne Inhalte . Auch 33 spezielle Studien zu verschiedenen innenpolitischen Themen angenommen , veröffentlicht seine erste reine metaphysische Magazin ; ; Omakoeio ; ; in unserem Land mit einer unglaublichen und beispiellosen Metaphysik Analyse und Verbreitung zu halten das Thema. Erstellt von Studien ; ; Korrespondenz mit dem Namen, , Interior -Schlüssel; ; . S; ; dies , Studenten mit tiefen internen Analyse , theoretische und praktische , den folgenden Schulungen vermittelt : Meditation , YPNOTISMOS - ORTHOPSYCHISMOS , esoterische Philosophie, INNERE HEILUNG , Astrologie - ASTROSOFIA , interne Initiation , SCIENTIFIC Spiritualismus , APOSYMVOLISMOS . Quartals SIATSU machten mehrtägige Seminare, die er brachte sich selbst nicht nur Shiatsu, und viele andere Startseite Therapeutische Systeme , einschließlich seines eigenen Entdeckungen mit großem Potenzial Therapien Erfolge über 80%. Einige milde Physiotherapie Entdeckungen, durch Erfahrung und tiefe innere Wissen, die die Einzelnen in seine Bücher geben und ausgebildete seine Schüler sind : 1 . Von der linken Handfläche , ergab die Hauptenden, die bestimmten inneren Organen des menschlichen Körpers entsprechen . Entdeckung P. Margiori . Zwei . DACHTYLOCHTYPISI . Schnelle Heilung Verfahren Reizung gesamten Organismus , Zellen und endokrinen Drüsen , neue Hormonausschüttung und die Behandlung der Patienten. Entdeckung P. Margiori . Drei . GLOSSOTHERAPEIA . Mit speziellen Massage - Massage, richtig Ziehen der Zunge, die eine direkte Wirkung auf die Muskulatur und das Nervensystem und haben ; ; in der gesamten Organisation für die Rehabilitation und Behandlung. Entdeckung P. Margiori . 4 . Revival and Treats Antike Asklipiaki Kneten, erfunden und in den alten Zeiten der Vater der Medizin, Asklepios in Ierotherapeftiria des antiken Griechenlands ( Asclepieia - Amfiaraeia ) aufgebracht wird. 5 . YPOVOLIMIAIA Therapie. Mit eteroupovoli oder Autosuggestion . Revival und Präsentation von N. Margiori . 6 . Slumbers oder anderweitig Hypnose - Orthopsychismos Schlaf- Techniker oder drei wissenschaftlichen - integrierte Methoden . Zeigen N. A. Margiori . 7 . RELIGIONS emotionale PARAKLISI neben dem Patienten . Zeigen N. Margiori . 8 . JAPANISCHE SHIATSU - Daktylopiesi ( . Gruppierung alle Shiatsu von Meister Nikolaos A. Margiori In 23 Gruppen enthalten 186 Krankheiten , allgemeine und individuelle Methoden ihrer Behandlung). Sortieren und Show N. Margiori . 9 . METHODIKOS REIZUNG alle Endokrine ( Chakren) für die Heilung. Methode Nicholas A. Margiori . 10 . Bioenergetischen Wirkung auf Wirbeln 33 der Wirbelsäule 193 zur Behandlung von Erkrankungen des menschlichen Körpers . Methode N. Margiori . 11 . STATIC Heilen mit den Händen - Palmen. Zeigen N. Margiori . 12 . MOTOR Heilen mit den Händen - Palmen. Zeigen N. Margiori . 13 . Reflexzonentherapieoder reflektierende Zone . Zeige N. Margiori 14 . EIKONOPLASTIKI Behandlung aus der Nähe oder aus der Ferne. Methode N. Margiori . 15 . EKTOPLASMATIKES Verschmutzungen - chouchouliasmata . Methode N. Margiori . 16 . MANTRAMOTHERAPEFTIKI . Die Behandlung mit Macht Worte . Zeigen N. Margiori . 17 . TRANS ENERGY , Schallschwingungen . Präsentation von Master P. A. Margiori . 18 . ÜBERWACHUNG Prozessionen oder Funktionen. 19 . HOLY enthousiasmos . Stärkung der unerschütterliche Treue zu jedem Ideal oder glauben, dass vibriert, den inneren Menschen und schafft Voraussetzungen für die Aufhebung von Schwingungen Konzepte zur Wiederherstellung der Gesundheit. 20 . Kriya Yoga Methode Somatopsychikis Therapeutics . Inklusive körperliche Übungen - Haltestellen kombiniert mit speziellen Atem Revitalisierung - Heilung der Körper und die mentale Übungen Vergleich zu von jeder Art von Frustrationen , Ängste, Leidenschaften usw. befreit werden Revival und Darstellung global von Master P. A. Margiori . 21 . KOUNTALINOTHERAPEIA . Mit Rauch von Kundalini-Erweckung oder von. 22 . RAJA YOGA , 8 Stufen - Reihen Geist und Körperbehandlung ( wissenschaftlich - psychologische Methode). Ithikoplasmos menschlichen therapeutischen Haltungen je nach Problem , die Behandlung der globalen Energie ( Prana) und Fütterung der Körper durch die richtige Atemrhythmus zur Vorbeugung oder Behandlung , Eindämmung der Macht des Lebens, die wir in uns die schamlose Abfälle, die unnötig macht und die Behandlung von für höhere Zwecke , ständige Konzentration auf einen einzigen Gedanken - Ziel - ideal für 12 , Dehnung von 144 '' (Meditation, innere Identifikation mit dem Ziel) und enden mit der Erweiterung des monoskepsis für 1728 '' wir auf die ultimative Körperbehandlung kommen und Geist , Verbindung - Aufklärung - Harmonie, vollem Bewusstsein des Menschen. 23 . Mischen - eine Kombination von vielen dieser Systeme. Dies sind einige der wichtigsten und effektivsten harmlos Interiors - Physiotherapeuten -Systeme , von denen einige sind wissenschaftlich bestätigt und an Universitäten im Ausland unterrichtet , während viele der anderen Studien über die positiven Auswirkungen , die den menschlichen Körper verursachen. Abgesehen von den Lehren des Heilsystem in Betrieb selbst Therapien , wie die seiner Studenten ausgebildet wurden. Neben betrieben Kriya Yoga Schule , wo er lehrte die ersten Lehrer des Kriya in Griechenland, die von ihm ausgebildet wurden , Herr Smaro Kosmaoglou sowie Fakultät Verlust in das System Atmougropoiisis ( eigene Erfindung). Er lehrte Pure and Integrated RAJA YOGA, wie alle Systeme von Yoga: Hatha , Kriya , Mantra , Karma, Bhakti , Jnana , Tantra ( Kundalini ) sowie esoterische Philosophie - Theologie, Kabbala und Esoterik ( APOKRYFOLOGIA und Mystik ) . ; Omakoeio ATHEN ; ; Alle der oben genannten Lehren und Aktivitäten wurden am Sitz des Kulturphilosophie Werkstatt, die seit ihrer Gründung im Jahr 1976 , mit dem Namen statt, in Erinnerung an die Sie Omakoeio ersten Kroton in Süditalien Pythagoras . Von 1972 gründete er den Verein , , DIE EFSEVEIS PROSKYNITES uncreated LIGHT , SAINT Patapios ; ; , die stets kostenlose Vorträge auf einer Vielzahl von innenpolitischen Fragen macht . Er war ein unermüdlicher Arbeiter und Permanent -und Führungs von Gut und Perfect, eine unaufhörliche und unerschöpfliche Quelle der göttlichen Wissen . Diese scheinen die wenigstens Tribut , wir könnten wir schreiben seine Jünger sein , und versprach die Fortsetzung und Verbreitung aller Bibliotheken, die uns verlassen . HINWEIS : Die obige Darstellung der Persönlichkeit, Bios und Project Master Nikolaos A. Margiori von einem Schüler von Elia L. Katsiampa ( im Namen aller Schüler des letzten Jahrzehnts ) geschrieben. Zunächst wird das Curriculum des Master auf Initiative des Autors geschickt, um ausländische Fahrer metaphysischen Organisationen und verschiedenen anderen metaphysischen Bewegungen im Ausland. Dann, nach dem Tod des Meisters stand und ordnungsgemäß ausgefüllt und von den Studierenden in der Zeitschrift Third Eye veröffentlicht , bei Nr. 28, September 1993 , vier Monate nach Metastasierung. Inklusive, dann die C- Band seines Werkes Die geheimen Lehren der Meister, im Jahr 1994 veröffentlicht und in Bücher nachgedruckt ; , auf der anderen Seite der Lehre von Erich von Ntainiken ; ; , ; ; Dravidians die Vorfahren der Griechen ; , , , Secret of Hatha Yoga ; ; , , , Heute ist der große König Minos ; ; und ; ; Cheiroplastiki Therapeutische Shiatsu Volume C; ; . ZUSAMMENFASSUNG DER HÖHE DER LEHRER RARE Meister Nikolaos A. Margioris war Okkultist ( Apokryfologos ) und christo Christokratikos Mystic . Modern, Original- Adept und mystisch. Er ist der Lehrer der Lehrer, die immer Ruhe , Besonnenheit und unwiederholbar Konvergenz - Einheit - Uniformity Projekt, und autogenem Perfektion und Einzigartigkeit der Offenbarung und Effizienz, auf die Studenten, sondern auch für die ganze Welt (The Esoteric für Alle) geliefert , durch die Bücher und Lehren , die Yperdianoitika ( Urheberrecht ) COMPACT Perfekte Mystik und Erlebnisse - engelhafte Seele , der Geist , die Quelle selbst - Wahrheit - Gottes Augen und in der gemeinsamen Erfahrung eines jeden Suchenden. Der Fall der Meister Nicholas A. Margiori könnten wir sagen , dass , , zusammengefasst ; ; mit zwei Worten in der folgenden Definition : Dies ist ein Max (extrem selten ) Innen-und griechisch-orthodoxen Radiant Persönlichkeit wie Höhe , Reichweite, und die Überproduktion Caliber kompakt und geerdet pur Gesunde Spiritual -Projekt, das heute scheint, als einmalig und konkurrenzlos , nicht nur für den griechischen Daten, sondern auch für global. Nur überlebenden mündlichen Traditionen und umfangreich; ; unerschöpflich ; Dialoge, die einige der Schüler verfügen über die letzten zehn Jahre , wenn man sie haben wollen ; ; Erfassung ; ; schriftlich , durch die milde Berechnungen überschritten mit besonderen Komfort 1.000 Wesentlichen Interne Projekte ( beispiellos und enthüllt in ihrer Gesamtheit ) . Wenn natürlich alles berechnet und nicht gespeichert oder konnte nicht krabbeln oder andere, die von ihrer Existenz weiß, aber ihr Schicksal zu ignorieren ( in Griechenland oder Alexandria , wo er viele Jahre lebte) , dann sicherlich wichtig ist die Nummer (und vielleicht überschritten 5000 urheberrechtlich geschützten Werken , die gesagt werden und schrieb Origenes ) . Wir sind uns sicher, dass auch künftige Generationen herzlich , Sorgerecht, Pflege -und Auswärts wird die Suche , um Elemente , Stücke , Aspekte und Details der Person und dem Werk eines wahren Moderne Adept , der unter uns ging und gab so viel , was zwangsläufig Leute finden die Zukunft , da geistig reifer , wird erkennen , werden , , Gottesdienst ; ; und der Wunsch , mit hoher Motivation und das wahre Respekt und Verantwortung . ; Third Eye ; ; Einige Fakten über ihn kann der Leser die einzige öffentliche Interview gab er fünf Monate vor der Metastasierung , die metaphysische Magazin finden ; in Ausgabe 20 Dezember 1992 , in dem zum ersten Mal ( vor dem Ende ) zeigt sich öffentlich . ; Third Eye ; ; - Zwei weitere Präsentationen Bewertung des Lebens und der Arbeit wird die Person in Einträgen von seinem engen Kreis der Jünger gemacht zu finden ; September 1993 Nr. 28 ( oben veröffentlicht) und im Mai 1994 in der Ausgabe 35 . Einige ; ; diese sind in Bücher, die neu aufgelegt wurden wiedergegeben. In seinem Buch der zuständige Omakoeio Trikala Titel , , Von der Mündung des Master- Ohr Schüler umfassendes Glossar der Sanskrit ( philosophischen Wörter 400 Wörter) für Studenten des Yoga und Esoterik ; ; konzentriert sind alle oben Präsentationen sowie einen Neuzugang . Schließlich in C Volumen von Apokryfologias enthalten eine wichtige neue Präsentation für den Master . Der Schüler Elias L. Katsiampas Arbeit an einem umfassenderen und umfassendere Darstellung des Lebens der Person und dem Werk des Meisters , die noch mehr Aspekte seiner Reise von unserer Welt und innerhalb der Werke, die als Vermächtnis für Wissens verlassen umfassen wird Bildung und die zukünftigen Generationen, die Mystik ( Philosophie , gnostischen und religiöse ) wachsen. PARAKLISI Bitte jeder, der das Glück, direkt oder indirekt Meister Nikolaos A. Margiori von seinen frühen Jahren in Griechenland oder früher , als er in Alexandria, Ägypten oder in Indien gelebt kennen und erfahren , dass sie einige zusätzliche Zeugenaussagen oder mehr Einzelteile für das Gesicht waren, und haben seine Arbeit , uns zu kontaktieren , wenn sie wollen, dass wir offenbaren, dass die neue Biographie von dem Manager Omakoeio Trikala vorbereitet hat ein ausführlicher in der Analyse der Tatsachen des Lebens und Handelns des Beklagten; ; über den Weg von seinem Leben, das mehr vollständig widerspiegeln wird das Leben und Werk .

  • Daskalos-Mathitis-Katsiampas1995.jpg
    http://omakoio.gr/images/hliasvivlia1/Daskalos-Mathitis-Katsiampas1995.jpg
  • PeriodikoNeoOmakoio-Katsiampas.jpg
    http://omakoio.gr/images/hliasvivlia1/PeriodikoNeoOmakoio-Katsiampas.jpg
  • MetafysikiAllilografia-Katsiampas2007.jpg
    http://omakoio.gr/images/hliasvivlia1/MetafysikiAllilografia-Katsiampas2007.jpg
  • Apokalypsi-Ioanni-Katsiampas1999.jpg
    http://omakoio.gr/images/hliasvivlia1/Apokalypsi-Ioanni-Katsiampas1999.jpg
  • Proseyxitario-Poihmata-Katsiampas2004.jpg
    http://omakoio.gr/images/hliasvivlia1/Proseyxitario-Poihmata-Katsiampas2004.jpg
  • DaskalosMathitis-english-Katsiampas1995.jpg
    http://omakoio.gr/images/hliasvivlia1/DaskalosMathitis-english-Katsiampas1995.jpg
  • EgkainiaAthinon-Katsiampas2000.jpg
    http://omakoio.gr/images/hliasvivlia1/EgkainiaAthinon-Katsiampas2000.jpg
  • EgkainiaLamias-Katsiampas2000.jpg
    http://omakoio.gr/images/hliasvivlia1/EgkainiaLamias-Katsiampas2000.jpg
  • EgkainiaPeiraia-Katsiampas2008.jpg
    http://omakoio.gr/images/hliasvivlia1/EgkainiaPeiraia-Katsiampas2008.jpg
  • EgkainiaTrikalon-Katsiampas1999.jpg
    http://omakoio.gr/images/hliasvivlia1/EgkainiaTrikalon-Katsiampas1999.jpg
  • Egxeiridio-Odigos-Katsiampas2002.jpg
    http://omakoio.gr/images/hliasvivlia1/Egxeiridio-Odigos-Katsiampas2002.jpg
  • Egxeiridio-Odigos-english-Katsiampas2003.jpg
    http://omakoio.gr/images/hliasvivlia1/Egxeiridio-Odigos-english-Katsiampas2003.jpg
  • Esoterikes-Empeiries-Margiori-Katsiampas2004.jpg
    http://omakoio.gr/images/hliasvivlia1/Esoterikes-Empeiries-Margiori-Katsiampas2004.jpg
  • SyllogiArthron-Meleton-Katsiampas2004.jpg
    http://omakoio.gr/images/hliasvivlia1/SyllogiArthron-Meleton-Katsiampas2004.jpg
  • Apocalypse-_GR.jpg
    http://omakoio.gr/images/hliasvivlia1/Apocalypse-_GR.jpg
  • DaskalosMathitis_GR.jpg
    http://omakoio.gr/images/hliasvivlia1/DaskalosMathitis_GR.jpg
  • apocalypse.jpg
    http://omakoio.gr/images/hliasvivlia1/apocalypse.jpg
  • death_GR.jpg
    http://omakoio.gr/images/hliasvivlia1/death_GR.jpg
  • ekvatheon.jpg
    http://omakoio.gr/images/hliasvivlia1/ekvatheon.jpg
  • lampros.jpg
    http://omakoio.gr/images/hliasvivlia1/lampros.jpg
  • students.jpg
    http://omakoio.gr/images/hliasvivlia1/students.jpg